Publikation des Kolloquiums                                                       

                                                                                                                             Hier kaufen

BEETHOVENHALLE BONN                                    

Konzerthaus. Festsaal. Denkmal
Martin Bredenbeck, Constanze Moneke, Martin Neubacher (Hg.)                                   
Weidle Verlag Bonn 2010 I  ISBN: 978-3-938803-28-8                          
19,90 €

Nach dem erfolgreichen Kolloquium „brennpunkt beethovenhalle“ am 28. November 2009 ist es uns eine Ehre, Ihnen die Beiträge und Ergebnisse vorstellen zu dürfen.
Die von dem Architekten Siegfried Wolske entworfene und am 8. September 1959 feierlich eingeweihte Beethovenhalle wurde 2010, im Jahr nach ihrem 50. Geburtstag, vorläufig vor dem Abriß gerettet. Der als Geburtstagsgeschenk verstandene Band versammelt Beiträge, die die Jubilarin in der ganzen Bandbreite ihrer historischen und gesellschaftlichen, städtebaulichen und architektonischen Bedeutung vorstellen. Sie sollen Lust darauf machen, den Bau neu zu entdecken – zu entdecken, was eine denkmalgerechte Sanierung aus ihm machen könnte.
Beethovenhalle Bonn – ad multos annos !

Bildergalerie der Buchpräsentation am 31. Mai 2010