Preisträger des Deutschen Preises für Denkmalschutz 2010    

Preisverleihung: 8. November 2010, 14.30 Uhr, Altes Schloss Kiel

Pressemitteilung des Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Die Preisträger des Jahres 2010

Broschüre der Preisverleihung

Presseresonanz

"Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz würdigt durch die Auszeichnung der "Initiative Beethovenhalle des Kunsthistorischen Instituts der Universität Bonn" mit der Silbernen Halbkugel ihren beispielgebenden und phantasievollen Einsatz zur Rettung eines Baus von zweifelsfrei überregionaler Bedeutung. Die Initiative ist Vorbild für einen bürgerschaftlich getragenen verantwortungsbewussten Denkmalschutz zur Erhaltung eines der derzeit gefährdeten Baudenkmale der Nachkriegsmoderne." weiterlesen


Silberne Halbkugel
Die Silberne Halbkugel kann jährlich mehrfach verliehen werden.
Die massive Silberne Halbkugel von Professor Fritz Koenig, Landshut, zeigt auf der Schnittfläche einen Kranz von leicht abstrahierten Baukörpern: Sakral- und Profanbauten bilden eine geschlossene Reihe und versinnbildlichen das umfassende Aufgabengebiet des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege. Die Halbkugel selbst trägt ebenfalls die Aufschrift „Deutscher Preis für Denkmalschutz“ mit der jeweiligen Jahreszahl.